Workshopteilnehmer: Kreatives Schreiben in der Jugendkunstschule Unna

Jugend vor – Schreibworkshop präsentiert sich auf zweiter Lese „Fast in time“

Die 4writer gehen ins zweite Jahr und da ist sie: die erste Tradition! Wie schon 2017 gibt es auch in diesem Jahr den Workshop Kreatives Schreiben für junge Autorinnen und Autoren. Und genau, wie im vergangenen Jahr ist der Workshop zu Gast auf der Aprillese. Vier Mutige stellen die schönsten Texte vor, die in vier Nachmittagen kreativen Ringens um Worte und Sätze entstanden sind. Wir freuen uns auf unsere jungen Gäste und sind schon mächtig gespannt.

„Fast in time“ – Junge Autoren bei „Poetry + music“
Ergebnisse der Jugendschreibwerkstatt werden in der JKS präsentiert

Im 2. Jahr widmet sich die Jugendkunstschule Unna dem literarischen Nachwuchs: Im Workshop „Fast in time“ haben die „4writer“ über vier Wochen mit Jugendlichen zwischen 11 und 19 Jahren trainiert, eigene Texten zu schreiben und zu präsentieren.
Im Rahmen der JKS-Lesebühne „Poetry + music“ werden die Ergebnisse von den Jungautoren am Freitag, 20. April ab 19.30 Uhr im Aktionsraum der JKS vorgetragen.

Bei der Anleitung zum kreativen konzentrierten Schreiben herausgekommen sind humoristisch freche Erinnerungen an alte Zeiten und Streiche, Gedichte über nicht erwiderte Liebe, Reflexionen über das eigene Schreibverhalten herausgekommen und sogar der Beginn einer längeren Geschichte, die bisher in vier Kapiteln von Krankheit und Isolation erzählt.

Das literarische Quartett der „4writer“ bestehend aus Oliver Hübner, Daniel Schinzig, Mareike Kohlstrung und Sabine Miermeister veranstaltet seit Anfang 2017 regelmäßige Leseabende mit Musik, in dem sie ein Rahmenprogramm mit eigenen Geschichten, Gedichte und Songs unter speziellen Themen schaffen und Gäste einladen und interviewen.

Und hier nochmal die Rahmendaten:

Freitag, 20. April 2018, 19.30 Uhr

Aktionsraum der Jugendkunstschule Unna

Kurpark 4, 59425 Unna

Parkmöglichkeiten in der Platanenallee

Der Eintritt ist kostenfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.