Thomas Fillinger

Septemberlese: Zwischenwelten in der Jugendkunstschule – Thomas Fillinger zu Gast

„Zwischenwelten“ ist am kommenden Freitag, 28. September der Titel der Unneraner Lesebühne der „4writer“ im Aktionsraum der Jugendkunstschule. Neben „Poetry + music“, also eigenen Texten und Songs des literarischen Quartetts um Oliver Hübner wird es auch diesmal einen Gast geben:

Thomas Fillinger, in Unna geboren und aufgewachsen, gewann diverse Literaturpreise im Ruhrgebiet, veröffentliche Lyrik und Anthologien, schrieb Drehbücher und inszenierte Schauspiele.

In Unna kennt man ihn als Moderator der „Reich an Ranicki-Show“ und vom Poetry Slam „Wortwa(h)l“ in der Lindenbrauerei.

Er studierte evangelische Theologie und Germanistik in Dortmund und arbeitet neben seiner Schriftstellerei seit 1998 als Lehrer in Lüdenscheid.

Im Rahmenprogramm präsentieren die „4writer“ Daniel Schinzig, Mareike Kohlstrung, Sabine Miermeister und Oliver Hübner Humorvolles und Nachdenkliches, Fiction und Geschichten aus der grausamen Wirklichkeit. Und auch ihr Erkennungssong, der „4writer-Blues“ wird nicht fehlen.

Der Eintritt ist frei.

Und hier nochmal die Rahmendaten:

Freitag, 28. September 2018, 19.30 Uhr

Aktionsraum der Jugendkunstschule Unna

Kurpark 4, 59425 Unna

Parkmöglichkeiten in der Platanenallee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.